Kindergarten Kronenburger Hof


Anschrift:

Ev. Marie-Böhm-Kindergarten
Am Kronenburger Hof 6a
69221 Dossenheim

Leitung:

Alexandra Thiessen
Tel.: 06221 / 866830
E-Mail: Ev.Marie-Boehm-Kiga.Dossenheim@t-online.de

Sprechzeiten: 8.00 Uhr-13.00 Uhr und nach Vereinbarung



Herzlich willkommen auf der Seite des Marie-Boehm Kindergartens!




Wir sind ein viergruppiger Kindergarten und nehmen Kinder ab  2 Jahren bis zum Schuleintritt in unserer Einrichtung auf. Eine Gruppe ist zurzeit eine reine Vorschulgruppe, die anderen Gruppen sind für Kinder im Alter von 2-5 Jahren konzipiert. Dazu kommt noch eine Krippengruppe, die Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Eintritt in den Kindergarten aufnimmt. In die Krippengruppe können 10 Kinder aufgenommen werden. Sie werden von drei pädagogischen Fachkräften betreut.



Unsere Einrichtung in Kürze:


Öffnungszeiten Kindergarten:

Montag – Donnerstag: 7.30 Uhr – 14.00 Uhr (VÖ) bzw. 15.30 Uhr;
Freitags: 7.30 Uhr – 14.00 Uhr

Öffnungszeiten Tagesstätte:

Mo-Do 7.30 Uhr - 17.00 Uhr
Freitags: 7.30 Uhr-16.00 Uhr

Einzelne Tage bis 15.30 Uhr buchbar, Notfallpreise


Bring- und Holzeiten

  • Bringen bis 9.00 Uhr
  • Abholen von 12.45 Uhr – 13.00 Uhr und 13.45 Uhr – 14.00 Uhr (VÖ) bzw. flexibel nach 14.00 Uhr (Tagesstätte)

Verpflegung

  • wahlweise warmes Mittagessen (12.45 Uhr) oder Vesper (13.00 Uhr) bei VÖ
  • warmes Mittagessen bei Tagesstätte Pflicht
  • Tiefkühlkost und Frischkost in ausgewogenem Verhältnis


Gruppenanzahl

  • drei altersgemischte Gruppen, Kinder 2 – 4 Jahren
  • eine Schulanfängergruppe(Fuchsgruppe) mit besonderer Konzeption, Kinder 5 + 6 Jahre
  • Personal: 2 Fachkräfte/Gruppe
  • Gruppengröße der Kindergartengruppen: Bis 22 Kinder (altersabhängig)
  • Krippengruppe mit 10 Kindern von 1-3 Jahren; Personal:3 Fachkräfte (staatl. anerkannte Erzieher/Innen) in der Gruppe


Tagesablauf

  • Freispielzeit mit Angeboten und Frühstück
  • Hofzeit
  • Stuhlkreiszeit


Angebote

  • Bewegungstag 1x/Woche bzw. Bewegungsbaustelle für alle Kinder
  • 2 Waldwochen/Jahr für alle Kinder ab 4 Jahren
  • Kindergottesdienst 1x/Monat für alle Kinder
  • Immer wieder gruppenübergreifende Projekte und Angebote, je nach Situation und Beobachtung der Kinder in den Gruppen
  • Jährliche Entwicklungsgespräche mit den Eltern


Besondere Angebote für die Schulanfänger

  • Experimente, Theaterbesuch, gezielte Angebote und Projekte
  • Würzburger Trainingsprogramm (Schulung des Sprachgefühls, Buchstaben-Laut-Schulung, Erfassen des Aufbaus von Sprache/Anlaute, Silben, Wörter, Sätze)
  • Entdeckungen im Zahlenland
  • Kooperation Kindergarten-Grundschule von Januar bis Juli


Schließtage

maximal 24/25 Tage/Kindergartenjahr (01.09.-31.08.)Ferien, + 2 kinderfreie Planungstage, Fortbildungen

Team

  • 16 pädagogische Fachkräfte – regelmäßige Einzel- oder Teamfortbildungen (z.B. musikal. Früherziehung, Märchen, WT, Wald, Naturwissenschaften, Zweijährige im Kindergarten, Orientierungsplan Sprachförderung usw.)
  • zwei ausgebildete Erzieherinnen (Fachkräfte) auf Abruf
  • zwei hauwirtschaftliche. Mitarbeiterinnen
  • eine Hausmeisterin

Windelkinder

Windeln und Pflegeprodukte bringen die Eltern für ihr Kind mit.

Eingewöhnungsphase

Kinder unter drei Jahre durchlaufen eine bis zu zwei Wochen dauernde Eingewöhnungszeit, die von einer dem Kind vertrauten Person begleitet wird. Im Weiteren Verlauf muss die Bezugsperson auf Abruf erreichbar sein.
Bei Kindern über drei Jahre dauert die Eingewöhnungszeit bis zu einer Woche; in dieser Zeit muss eine Bezugsperson bei  Bedarf erreichbar sein.

Die Zeit der Eingewöhnung beginnt mit dem Aufnahmedatum.

Rechtzeitig vor dem Aufnahmedatum  nimmt die künftige Erzieherin/ der künftige Erzieher Ihres    Kindes telefonisch Kontakt zu Ihnen auf und vereinbart einen Termin für ein ausführliches Informationsgespräch.


Die aktuellen monatlichen Elternbeiträge erfahren Sie von der Kindergartenleitung, Frau Thiessen.